Das Magazin für Weiterbildung und HR-Management

Trainer des Jahres

Bewerbung für den Titel »Trainerin des Jahres« bzw. »Trainer des Jahres«

Magazin TRAiNiNG kürt jedes Jahr einen Trainer des Jahres.

Für diese Auszeichnung können Sie sich mit dem Anmeldeformular unten auf dieser Seite bewerben (siehe Voraussetzungen).

Alle Kandidaten werden dabei nach folgenden Kriterien bewertet und gereiht:
Internet-Auftritt, Publikationen, Videos, Ausbildung, Kundenlisten, Erfahrung. Die wichtigste Entscheidungsgrundlage ist der Besuch eines Seminars durch einen erfahrenen Redakteur, wobei insbesondere folgende Faktoren berücksichtigt werden: Inhalt, Know-how zum Thema, rhetorische und didaktische Fähigkeiten und Aufbereitung, Präsentationstechnik, Bewertung durch Publikum und Auftraggeber, Organisation, eventuelle Vor-/Nachbetreuung und natürlich das Preis/Leistungs-Verhältnis.

Der Gewinner wird in der Dezember-Ausgabe als Trainerin bzw. Trainer des Jahres vorgestellt: ganz prominent auf der Titelseite und im Rahmen eines zweiseitigen Artikels, der über die Gründe zur Wahl Auskunft gibt und auch ein Interview enthält – und selbstverständlich auch auf unserer Website und den Social-Media-Kanälen.
Diese Vorstellung auf unserer Website bleibt abrufbar, solange es das Magazin und die Website gibt.

Bewerbung

Die Bewerbung ist online auszufüllen (siehe Formular weiter unten). Nach Zulassen der Bewerbung durch die Redaktion ist die Teilnahmegebühr in der Höhe von 1.536,– € zu entrichten. Eventuelle Anreise- und Nächtigungskosten fallen zusätzlich an. Keine Sorge, wir fliegen nicht Business innerhalb Europas und müssen auch nicht 5* schlafen.
Eine Bewerbung ist auch dann möglich, wenn man im Vorjahr bereits teilgenommen hat, das gilt auch für den Gewinner.
Die Redaktion behält sich vor, Bewerbungen abzulehnen, z.B. wenn Voraussetzungen nicht erfüllt sind oder auch, wenn es für das laufende Jahr bereits zu viele Bewerbungen gibt.

Voraussetzungen

  • aktuelle Tätigkeit als Trainer
  • Vorträge auf Deutsch und im deutschsprachigen Raum
  • komplett ausgefüllte Online-Bewerbung
  • Teilnahmegebühr
  • 1 Ticket für den Redakteur (kostenlos) für einen zu vereinbarenden Termin
  • Erlaubnis für die Redaktion, Publikum und Auftraggeber zu befragen
  • für Seminare außerhalb Österreichs: Rückerstattung der Reisekosten des Redakteurs

Zeitlicher Ablauf

Bewerbungen bitte so früh wie möglich einreichen, spätestens aber bis zum 1. Oktober des Jahres der Wettbewerbsteilnahme. Danach wird gemeinsam mit der Redaktion ein Termin für den Besuch eines Seminars gefunden. Nach dem Training erscheint ein Seminarbericht in einer der folgenden Ausgaben, spätestens in der Oktober-Ausgabe. Die Reihung der Teilnehmer und somit die Entscheidung über den Gewinner erfolgt bis 15. November. Unmittelbar danach werden alle Teilnehmer über den Ausgang des Wettbewerbs informiert. In der Dezember-Ausgabe wird der Gewinner der Leserschaft als Trainerin bzw. Trainer des Jahres vorgestellt.

Leistungen des Magazins TRAiNiNG

Für alle Kandidaten:
Die Redaktion sichtet und bewertet Unterlagen, Publikationen, Videos, Websites usw.
Ein erfahrener Redakteur nimmt an einem Vortrag teil, bewertet ihn nach den oben angeführten Kriterien und gibt Feedback.
In einer der folgenden Ausgaben des Magazins erscheint ein ganzseitiger Bericht inklusive Bewertung. Dieser Bericht ist auch online verfügbar.
Die Redaktion reiht die teilnehmenden Trainer aufgrund der angeführten Kriterien und den beim Seminar gewonnenen Eindrücken – und bestimmt somit auch, wer Redner des Jahres ist. Die sonstigen Platzierungen werden nicht veröffentlicht.

Für den Gewinner:
Mit dem Trainer des Jahres wird ein Interview (schriftlich) geführt. Dabei geht es um die Person, Gründe für die Tätigkeit, Pläne für die Zukunft usw. Dieses Interview wird Teil des zweiseitigen Artikels, in dem der Trainer des Jahres vorgestellt wird und die Redaktion ihre Wahl begründet. Der Artikel erscheint sowohl in der Dezemberausgabe, deren Titelseite dem Trainer des Jahres gewidmet ist als auch online.