Autoren-Archive: Gernot Winter

Der Trend aus der Vergangenheit

Der Trend aus der Vergangenheit

Storytelling liegt voll im Trend: beim Präsentieren, beim Vortragen, bei Produktvorstellungen und auch im Verkauf. Dieser Artikel will aufzeigen, was eine gute Geschichte ausmacht und wie man zu einer solchen kommt. zum Artikel

Die einfachen Menschen

Die einfachen Menschen

Dies ist eine besondere Geschichte. Sie ist so wahr wie absurd und erzählt, wie ein einzelner Satz einer griechischen Studentin im London des Jahres 1988 30 Jahre später zum Brexit-Chaos geführt hat. zum Artikel

MBA und andere Master

MBA und andere Master

Viele Business Schools und andere Institutionen in Österreich bieten sowohl MBA-Programme als auch Master-Studien an. Beides sind Weiterbildungs-Master-Studien mit vielen Ähnlichkeiten. Was sind die Unterschiede? zum Artikel

Vom Boom zum Gegentrend

Vom Boom zum Gegentrend

Der Boom der Outdoor-Trainings ist lange vorbei, aber: Es ist so etwas wie ein Gegentrend zur Digitalisierung des Lernens zu bemerken. Zurück zur Natur. Dinge in Gruppen erlernen, die man eben am besten face-to-face lernen kann. Teambuilding im Freien als Kontrapunkt zu Sitzungen im Büro. zum Artikel

Eine Sache der Einstellung

Eine Sache der Einstellung

Ist das Bildungsniveau der Lehrlinge in den letzten 20 Jahren schlechter geworden? Welche Angebote sollte man als Unternehmen seinen Lehrlingen machen und welche Fehler sollte man dabei unbedingt vermeiden? Diese und weitere Fragen beantworten Experten in diesem Artikel. zum Artikel

Französisch lernen mit dem Sexroboter?

Französisch lernen mit dem Sexroboter?

In diesem Artikel geht es darum, inwieweit sich Apps und Computerprogramme für das Erlernen von Fremdsprachen eignen und wie man diese als Ergänzung einsetzen kann. Die Überschrift hat also nichts mit dem Inhalt zu tun? Naja, ein bisschen etwas schon. Aber lesen Sie selbst. zum Artikel

Neue Führung,  neue Trainings

Neue Führung, neue Trainings

In den letzten 10 Jahren hat sich die Führung von Mitarbeitern stark gewandelt. Führungskräfte brauchen daher zum Teil andere Kompetenzen als früher. Auch die Trainings für Führungskräfte haben sich verändert. zum Artikel

Entscheidend ist der Ruf der Institution

Entscheidend ist der Ruf der Institution

In diesem Artikel geht es um das Angebot an Weiterbildungs-Studien in Österreich, also um jene Studiengänge, die mit einem »Master-Titel« oder »MBA-Titel« abschließen, aber keine »ordentlichen Studien« sind. Woran erkennt man, ob so ein Abschluss eher viel oder wenig wert ist? zum Artikel

Webinare, Lernvideos, Blended Learning

Webinare, Lernvideos, Blended Learning

Dieser Artikel erklärt zunächst die Unterschiede zwischen Webinaren und Online-Lernvideos und worauf es bei der Gestaltung jeweils ankommt. Es zeigt sich, dass in umfangreichen Lernprogrammen beide Instrumente zum Einsatz gebracht werden sollten – oft auch in Verbindung mit Präsenzeinheiten. zum Artikel

Junge Kräfte führen lehren

Junge Kräfte führen lehren

Was ist das Besondere an der Entwicklung junger Führungskräfte? Was läuft bei deren Ausbildung anders ab als bei älteren Kollegen? Wie kommt man zu einem Gesamtkonzept? Wie lange dauern solche Programme? Was haben sie konkret zum Inhalt? Experten aus der Praxis beantworten diese und andere Fragen. zum Artikel

Der richtige Ton am Telefon

Der richtige Ton am Telefon

Telefonieren ist aufgrund vieler Besonderheiten eine eigene Form der Kommunikation. Warum das so ist, was es dabei zu beachten gilt und wie man richtiges Telefonieren erlernen kann, beschreibt dieser Artikel. zum Artikel

Die Persönlichkeit trainieren

Die Persönlichkeit trainieren

In diesem Artikel geht es darum, welche Teile der Persönlichkeit man im Zuge eines Seminars verändern kann, ob man das überhaupt versuchen sollte und wie das Trainer konkret gestalten können. zum Artikel

Interkulturelle und sprachliche Kompetenzen

Interkulturelle und sprachliche Kompetenzen

Zunächst handelt dieser Artikel von unterschiedlichen Methoden, eine Fremdsprache zu erlernen. Wie macht man das am besten? Was ist State of the Art? Im zweiten Teil erweitern wir das Thema um interkulturelle Kompetenzen. Diese sind nämlich im beruflichen Alltag mindestens genau so wichtig wie Fremdsprachenkenntnisse. zum Artikel

Masterstudien – ein Überblick

Masterstudien – ein Überblick

Dieser Artikel beleuchtet einige Aspekte, die Masterstudien von einander unterscheiden und kann daher sowohl Personen, die im Recruiting tätig sind, als auch Menschen, die vor der Auswahl eines Master-Studiums stehen, hilfreiche Hinweise liefern. zum Artikel

Was man braucht, um gut zu tagen

Was man braucht, um gut zu tagen

»Lern & Plantsch«: Wenn die Seminarteilnehmer zum Trainer blicken, sehen sie hinter ihm eine Glasfront. Dahinter laufen immer wieder, für alle gut sicht- und auch hörbar, Kinder in Badehosen hin und her. Die haben richtig Spaß daran – im Gegensatz zu den Menschen im Seminarraum. zum Artikel

Tomaten in die Nasenlöcher stecken

Tomaten in die Nasenlöcher stecken

Die auf Seminaren erlernten Memo-Techniken sind nur dann wirkungsvoll, wenn man sie danach im Alltag auch anwendet. Dieser Artikel versucht zu klären, wie das gelingen könnte und was man sonst noch für sein Gedächtnis tun kann. zum Artikel

Training und Entwicklung

Training und Entwicklung

Worum geht es bei Führungskräfteausbildungen? Wodurch unterscheiden sich diese von Ausbildungen für Nicht-Führungskräfte? Ist es sinnvoll, jemanden Externen mit der Entwicklung und dem Training der eigenen Führungskräfte zu beauftragen? zum Artikel

Von innen nach außen

Employer Branding – die dahinter stehende Grammatik der englischen Sprache lässt es schon erkennen – ist ein Prozess. Eine gute Arbeitgebermarke will geplant und erarbeitet sein. Und das funktioniert nur in eine Richtung: von innen nach außen. Im Zentrum stehen die Mitarbeiter. zum Artikel

Re: Aw: Re: Re: Aw: Weihnachtsfeier

Re: Aw: Re: Re: Aw: Weihnachtsfeier

Ein sechsseitiger Artikel darüber, wie man ein E-Mail schreibt? Ja! – Und da haben wir schon ordentlich gekürzt. Denn hier werden nicht nur Tipps gegeben, sondern auch die Hintergründe dazu erläutert. Es geht ums große Ganze und um die kleinen Details, von Anrede und Betreff bis zu Signatur und Sicherheit. zum Artikel

Datenschutz: Hintergründe

Datenschutz: Hintergründe

Am 6. Oktober hat der EuGH in einem aufsehenerregenden Urteil untersagt, was für viele österreichische Unternehmen gelebter Alltag ist: den Transfer personen­bezogener Daten im Rahmen der Safe-Harbor-Regelung. zum Artikel

Datenschutz: konkrete Tipps

Datenschutz: konkrete Tipps

Was steckt hinter der Massenüberwachung? Sind wir alle davon betroffen, beruflich wie privat? Wie kann man sich davor schützen? Dieser Artikel gibt konkrete Tipps und Anleitungen. zum Artikel

Auf die Krise vorbereiten

Auf die Krise vorbereiten

Das Schwierige an der Krisenkommunikation ist: Wenn die Krise zuschlägt, dann ist es für die Vorbereitung und Erarbeitung von Strategien bereits zu spät. Wir haben Trainings-Anbieter danach gefragt, wie man sich in Medientrainings auf Krisen vorbereiten kann und dabei auch einiges über Krisenmanagement gelernt. zum Artikel

Was Team-Trainings erfolgreich macht

Ein Team-Training ist eine mögliche Methode, die -Teammitglieder mit jenen Kompetenzen auszustatten, die für das -optimale -Ablaufen von -Teamarbeit notwendig sind. Wofür sich Team-Trainings besonders eignen und über die notwendigen Rahmenbedingungen lesen Sie in diesem Artikel. zum Artikel

Was ein gutes Präsentationstraining braucht

Der eine steht gerne ohne Hilfsmittel vor seinen Zuhörern und spricht zu ihnen, der andere kann sich das überhaupt nicht vorstellen: Er präsentiert stets mit -PowerPoint und möchte nicht darauf verzichten, auf seinem Bildschirm Notizen angezeigt zu -bekommen. Können die beiden von ein und demselben Präsentationstraining gleicher-maßen profitieren? Sollten die beiden überhaupt dasselbe Training besuchen? zum Artikel

Mitarbeiter als Markenbotschafter

Heutzutage werden Mitarbeiter für den Dialog mit Kunden oder potenziellen Mitarbeitern immer wichtiger. Wie gelingt es Unternehmen, ihre Angestellten zu aktiven und kompetenten Markenbotschaftern zu machen? zum Artikel

Vorteile für Trainer und Institute

Zertifizierungen von Trainern und Trainingsinstituten liegen im Trend.
Wie dieser Artikel zeigt, bringen sie dann etwas, wenn nicht nur die externen, sondern vor allem auch die internen Vorteile die wenigen Nachteile überwiegen. zum Artikel

Mit Freude und Spaß zum Lernerfolg

Mit Emotionen kann man die Lerninhalte besser verankern, denn: Was man dargeboten bekommt, während man eine Emotion durchlebt, bleibt besser im Gedächtnis. Der Einsatz kabarettistischer Elemente in Seminaren kann also den Lerntransfer verbessern. zum Artikel

Moderieren sollte jeder lernen

Moderationstrainings sind nicht nur für (zukünftige) Moderatoren wertvoll. Schließlich lernt man dort unter anderem, Gespräche zu leiten und verschiedene Wortmeldungen zu einem gemeinsamen Ziel zu bringen – und das sind Fähigkeiten, von denen auch Führungskräfte, Trainer und viele andere profitieren können. zum Artikel

Erfolgreich durch Freude und Spaß

Kennen Sie den schon? Ein Lobbyist, eine Ministerin und ein Trainer … Nein, stopp! Ganz falsch! Humor im Unternehmen zu etablieren, bedeutet nicht, Witze zu erzählen, auch wenn das natürlich erlaubt ist. Es geht um etwas ganz anderes. Es geht um viel mehr. zum Artikel

Aus der Ferne studieren?

Immer mehr Menschen in Österreich belegen ein Fern-Master-Studium.
Welche Vor- und Nachteile hat das im Vergleich zu einem herkömmlichen
Präsenzstudium? Worauf sollte man bei der Auswahl des Anbieters aufpassen? zum Artikel